Letīs jump into the sky

Index :: Die Startseite Home

Einführung

Technik

Diese Vorlage setzt die CSS3-Technik ein.

Hinweis

Mit CSS3 kann man jetzt nur per einfachem CSS3-Quellcode Dinge wie Rundungen (border-radius), Schatten-Aussen (box-shadow) sowie auch Schatten-Innen (box-shadow inset), genauso wie Textschatten (text-shadow), Schrägstellungen (transform:rotate) erstellen, die vorher nur über den Umweg übers Grafikprogramm möglich waren. Sogar Animationen sind möglich. Alles funktioniert in modernen Browsern ohne weitere Scripte.

So sehen die Befehle aus

Wir erklären Ihnen box-shadow hier auf der Seite index2.html, text-shadow auf index3.html und border-radius auf index4.html. Klicken Sie auf index5.html für mehr Info zu den Menüs.

Bereits verlinkt

Das obere Menü ist bereits komplett für Sie als Beispiel verlinkt. Klicken Sie dort die Links index bis index5.

Homepagename bzw. Fusszeilentext (Adresse)

Dieses Layout heißt "Jump into the sky". Die Felder für den Namen bzw. die Adresse verbreitern sich automatisch bei mehr Inhalt. Sie verlängern Sich übrigens auch nach unten hin, wenn Sie per Zeilenumbruch noch Textzeilen erstellen.

Aufzählungen - Liste

Nachfolgend als Beispiel einige verlinkte Seiten für eine Liste im Text. Hier mit eigenem Aufzählungszeichen. Klicken Sie die Links in der Liste.


Der letzte Link (Suchmaschine) ist ein Beispiel für eine Verlinkung zu einer externen Seite, welche sich vorteilhafterweise in einem neuen Browserfenster öffnet. Hier im Beispiel zur Google-Webseite. Das Öffnen eines neues Browserfensters geschieht durch den "target-Befehl". Somit bleibt Ihre Seite immer im Hintergrund erhalten bzw. innerhalb des anderen Browserfensters leicht anwählbar


Weiter und Info

Beispiel-Verlinkungen

Sie befinden sich auf der Seite index.html.
Hier geht es weiter zu den Seiten index2.html, index3.html, index4.html und index5.html.
Michael Muster- Schöndorf
An der Promenade 23
26234 Dünenwehe